Modularisierte UIs für Microservices abseits von SPAs

Besonders aufgrund des aktuellen Trends zu Microservice-Architekturen bestehen aktuelle Systeme aus mehren Services. Häufig wird das User-Interface dabei als eigener Service realisiert und separat deployt oder es wird eine Single-Page-App genutzt. In dieser Session zeige ich Ihnen, dass es hierfür auch andere Möglichkeiten gibt. Neben den Vor- und Nachteilen werden dabei auch konkrete Technologien, wie z.B. Edge-Side-Includes oder Transklusion betrachtet.

Date
2017-09-21
Time
09:00 - 10:00
Conference / Event
BED-Con 2017
Venue
Urania, Berlin

Slides

Please accept our cookie agreement to see the embedded content. Read more

TAGS

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more