Dokumentation am (Riesen-)Beispiel – arc42, AsciiDoc und Co. in Aktion

JAX 2017

10. May 2017 | -

Anhand eines großen Systems zeigen Gernot und Ralf, wie Sie mit ziemlich wenig Aufwand angemessene und vernünftige Dokumentation für unterschiedliche Stakeholder produzieren – sodass Entwicklungsteams dabei auch noch Spaß haben.

Unser Rezept: AsciiDoc mit arc42 mischen, Automatisierung mit Gradle und Maven hinzufügen und mit Diagramm- oder Modellierungstools Ihrer Wahl kombinieren. Schon sind schicke HTML- und reviewfähige PDF-Dokumente fertig. Auf Wunsch gibts DOCX und Confluence als Zugabe. Wir zeigen, wie Sie Doku genau wie Quellcode verwalten können, stakeholderspezifische Dokumente erzeugen und Diagramme automatisiert integrieren können. Einige Teile dieser Doku können Sie sogar automatisiert testen.

Zwischendurch bekommen Sie zahlreiche Tipps, wie und wo Sie systematisch den Aufwand für Dokumentation reduzieren können, und trotzdem lesbare, verständliche und praxistaugliche Ergebnisse produzieren.

Rheingoldhalle, Mainz
Thumb gernot starke

As an innoQ fellow, Gernot participates in the strategic development of the company’s consulting and implementation products. He supports clients as a consultant for software architecture in general and documentation in particular.

More content

Thumb staff member default
Ralf Müller

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more