Wie deploye ich richtig? Ansätze im Vergleich

Continuous Lifecycle 2016 / Container Conf 2016

15. November 2016 | -

Continuous Delivery und Microservices setzten Deployment-Automatisierung voraus. Dafür gibt es nicht nur eine Vielzahl technischer Lösungen, sondern auch unterschiedliche Vorgehensweisen und Pattern.

Der Vortrag erläutert Ansätze wie Idempotenz oder Immutable Server und gibt einen Überblick über die technologische Optionen wie Package Manager, PaaS, Docker, Chef oder Terraform. Das ist die Basis für die Wahl eines automatisierten Deployment-Ansatzes und der dafür notwendigen Technologien.

Skills

Grundlegendes Verständnis über Software-Installation und IT-Betrieb

Lernziele

  • Umfassender Überblick über die verschiedenen Deployment-Optionen
  • Dabei vor allem ein Verständnis für die Konzepte und Prinzipien hinter den Optionen
  • Der Überblick über die Konzepte erlaubt eine bessere Wahl des passenden Deployment-Ansatzes und der Deployment-Strategie
Congress Center Rosengarten, Mannheim
Thumb ewolff

Eberhard Wolff has 15+ years of experience as an architect and consultant - often on the intersection of business and technology. He is a Fellow at innoQ in Germany. As a speaker, he has given talks at international conferences and as an author, he has written more than 100 articles and books e.g. about Microservices. His latest book is about Microservices His technological focus is on modern architectures – often involving Cloud, Continuous Delivery, DevOps, Microservices or NoSQL.

More content

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more