Infrastruktur für Continuous Delivery und Microservices: PaaS oder Docker?

Continuous Delivery und Microservices stellen neue Anforderungen an die Infrastruktur: Microservice-Systeme haben viel mehr Artefakte, Continuous Delivery viel mehr Tests und viel häufigere Releases - und für die alle muss es jeweils eine Infrastruktur geben.

PaaS (Platform as a Service) bietet sich an. Schließlich ist die Infrastruktur dann vollständig automatisiert und vereinheitlicht. PaaS führt aber zumindest in der klassischen IT ein Schattendasein. Docker scheint das Rennen zu machen - bietet aber konzeptionell scheinbar wenig mehr als ein einfaches Betriebssystem.

Der Vortrag zeigt Unterschiede, Vor- und Nachteile dieser Ansätze.

Date
2015-11-11
Time
12:35 - 13:15
Conference / Event
Continuous Lifecycle 2015 – Konferenz für Continuous Delivery, DevOps und Containerisierung
Venue
Congress Center Rosengarten, Mannheim

Slides

Please accept our cookie agreement to see the embedded content. Read more

TAGS

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more