ROCA: Resource-oriented Client Architecture

Eingezwängt zwischen statusbehafteten Komponenten-Server-Frameworks auf der einen und Single-Page-Apps auf der anderen Seite könnte man meinen, die klassische Architektur von Webanwendungen hätte ausgedient. Das stimmt jedoch keineswegs: Schöpft man das Potenzial des Webs vernünftig aus, so stellt man fest, dass es gerade ohne ein Verbiegen der Grundprinzipien möglich ist, skalierbare und ergonomische Anwendungen zu entwickeln. ROCA (Resource-oriented Client Architecture) ist der Name für einen Ansatz, der diesem Muster folgt und sich vor allem durch den richtigen Einsatz von JavaScript sowie die Einhaltung von REST-Prinzipien auszeichnet.

Date
2013-11-06
Time
16:00 - 17:00
Conference / Event
W-JAX 2013
Venue
The Westin Grand, München

TAGS

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more