Die Parallelisierung von Anwendungen als Architekturaufgabe

In den letzten Jahren wurden neuartige Techniken entwickelt, um bessere Abstraktionen für die Parallelisierung von Programmen bereitzustellen. Um parallele, skalierbare Systeme außerhalb von Spezialanwendungen zu entwickeln, ist es jedoch nicht ausreichend, auf einzelne Techniken zu setzen. Dieser Vortrag zeigt anhand der Plattform Akka, dass die Parallelisierung eines Systems eine Aufgabe der Architekturentwicklung ist, in der die Anwendungsanforderungen auf die individuellen Stärken bestehender Techniken abzubilden sind.

Date
2013-05-15
Time
14:30 - 16:00
Conference / Event
parallel 2013
Venue
Karlsruhe, IHK, Karlsruhe

Slides

Please accept our cookie agreement to see the embedded content. Read more

TAGS

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more