Podcast

Grid-Computing

Große Netze für große Probleme

Thomas Kentemich unterhält sich mit Till Schulte-Coerne über das Thema Grid-Computing. Ein Grid ist ein verteiltes System, das intensive Berechnungen auf einem virtuellen Supercomputer aus lose gekoppelten Einzelsystemen löst. Die Ressourcen in einem Grid werden von den Nutzern gemeinschaftlich und transparent genutzt.
Weitere Episoden anhören

Shownotes & Links

Einführung

Standards

Middleware

Production Grids

Community Grids

Fun

TAGS