Gut gemeint! Warum dauert Software-Entwicklung immer länger?

Alle wollen gute Software schnell entwickeln. Alle möchten in ihren Rollen dazu beitragen und bringen aus ihren Sichtweisen gut gemeinte Maßnahmen mit ein:

  • Agile Coaches führen SCRUM ein. Also auch JIRA.
  • Entwickler:innen entwickeln flexible Lösungen.
  • Architekt:innen definieren Referenz-Architekturen.
  • Operations führt Kubernetes ein.
  • Security Experts erstellen Checklisten.
  • HR stellt Ninjas ein.
  • Team-Leads wollen den Teams helfen und stellen Jour-Fixes ein.
  • CIO fordert Vendor-Independence.
  • Irgendjemand führt plötzlich MS Teams ein.

In der Theorie sind diese gut gemeinte Maßnahmen sehr hilfreich. In der Praxis zeigt sich jedoch oft ein anderes Bild: Alle sind irgendwie unzufrieden. Software-Projekte dauern immer länger.

Ihr begleitet in diesem kurzweiligen Vortrag ein initial engagiertes Team, das immer mehr gut gemeinte Maßnahmen aufgedrückt bekommt. Lernt, wie ihr solche Maßnahmen erkennen könnt und wie ihr erfolgreich dagegensteuert.

Date
2022-03-15
Time
19:00 - 19:40
Online Event
JavaLand 2022

TAGS