Sinn stiften – eine Einführung in DDD am Beispiel der Entwicklung digitaler Produkte

Wer gute und nachhaltige Softwareprodukte entwickeln will, sollte nicht damit beginnen, Technologien oder Frameworks zu evaluieren. Der erste Schritt sollte darin bestehen, eine gemeinsame Sprache im gesamten Team zu entwickeln und zu etablieren. Dies ist unerlässlich, um Konzepte, Ideen und Lösungen mit Fachexperten diskutieren zu können. In diesem ganztägigen Workshop werden wir zunächst kurz die grundlegenden Ideen, Konzepte und Muster von Domain-driven Design vorstellen. In einem anschließenden praktischen Teil geht es darum diverse Techniken aus dem Domain-driven Design kennenzulernen mit denen man einerseits die Fachlichkeit und deren Vokabular exploriert aber auch die Bedarfe der Nutzer:innen nicht aussen vor lässt. Uns geht es in diesem Workshop um zwei Ziele:

  • Sie lernen einerseits Domain-driven Design im Rahmen eines Überblicks kennen
  • Sie lernen andererseits auch Ideen aus der Entwicklung digitaler Produkte kennen und sehen wie sich diese in Richtung DDD anwenden lassen

Nach dem Workshop werden die Teilnehmer:innen:

  • Einen Überblick über die wichtigsten Konzepte von DDD haben
  • Die Kommunikationslücken zwischen Unternehmen, Entwicklung und anderen Projektmitgliedern schließen können
  • Event Storming Workshops für Ihre Produkte durchführen können
  • Gute Module in Software Architekturen mit Hilfe von Bounded Contexts schneiden können - Einen Abgleich zwischen Architektur und Organisation mit Hilfe von Context Maps herstellen können
Date
2021-06-07
Time
09:00 - 17:00
Online Event
API Summit 2021

TAGS

Comments