INNOQ Technology Lunch: Architekturdiskussionen, Verantwortung, UX – Die Keynote des INNOQ Technology Day

Wir streamen die Eröffnungs-Keynote vom INNOQ Technology Day an der gewohnten Stelle öffentlich im Technology Lunch.

  • Responsible Web Applications – Anwendungen für alle Benutzer auf allen möglichen Geräten

Bei der Entwicklung von Web-Anwendungen haben wir die Verantwortung, sicherzustellen, dass unsere Anwendung für alle möglichen Benutzergruppen und auf allen möglichen Geräten funktioniert. In diesem Talk erkläre ich die Motivation, warum man von Anfang an diese Anforderungen berücksichtigen und sie nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschieben möchte. Ich verweise auch auf Ressourcen, wie man mit dem Thema anfangen kann.

  • Microservices? Monolithen? Es nervt

Microservices sind angetreten, die Probleme der Monolithen zu lösen. Oder doch nicht? Immerhin ist es mittlerweile Mode, Microservices zu verdammen – dann müssen Monolithen doch die richtige Lösung gewesen sein! Die Diskussion nervt und dass es sie überhaupt gibt, zeigt schon ein grundlegendes Missverständnis darüber, worum es eigentlich bei Architektur geht und dass unsere Branche leider erhebliche Schwächen hat, wenn es darum geht, ernsthaften Fortschritt zu machen.

  • Das Geld liegt auf der Straße – Greif’ zu! Die enormen ökonomischen Vorteile von User Experience Design

User Experience-Design stellt das Hervorrufen von Begeisterung bei den Nutzerinnen und Nutzern eines Software-Systems in das Zentrum der Entwicklungsaktivitäten. Begeistern können auch die ökonomischen Vorteile, die ein Unternehmen erzielen kann, wenn es sich für die Integration von User Experience-Design in seinen Software-Entwicklungsprozess entscheidet. Ich gebe einen Überblick über diese zumeist leicht erreichbaren Vorteile auf verschiedenen Ebenen der Software-Entwicklung – Sei von den Zahlen überrascht!

Date
2020-12-09
Time
12:15 - 13:00
Online Event
INNOQ Technology Lunch (9.12.2020)

TAGS

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more