Internet of Things Conference in Berlin

News

Vom 01. bis 03. September findet in Berlin die Internet of Things Conference statt. Zahlreiche Workshops und Vorträge rund um intelligente vernetzte Geräte, neue Technologien und Trends bieten einen umfassenden Einblick in dieses spannende Themenfeld.

innoQ ist mit mit zwei Beiträgen und einem Stand bei der Konferenz vor Ort. Am Montag, den 01. September zeigt Thomas Eichstädt-Engelen im Workshop Build your own Smart Home, wie man sein persönliches “Intranet der Dinge” baut, in welchem die eigenen Geräte vernetzt, die Daten lokal und die Aktionen automatisiert sind.

Am Mittwoch, den 03. September, spricht Oliver Wolf über Hypermedia APIs für das Internet of Things. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, wie sich aktuelle Hypermedia-Formate sinnvoll einsetzen lassen, um flexible, erweiterbare und entwicklerfreundliche Programmierschnittstellen für das Internet of Things zu schaffen.

Besuchen Sie uns auch an unserem Stand. Dort sehen Sie Demos zum Thema Smart Home - eine Lösung mit openHAB sowie eine Demo von erlyThing. erlyThing ist ein in Erlang/OTP implementiertes, dezentrales, nachrichtenbasiertes Open Source-IoT-System, welches unter anderem zeitgesteuerte Nachrichten generieren kann und über Rasberry Pis betrieben wird. Wir freuen uns auf Sie!

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more