Articles

Blog Post

Horizontal automation – a waste of time.

Blog Post

Web Scraping

Blog Post

git pull gotchas

The ever-so-convenient git pull isn’t really all that convenient all that often. This piece explains why not, and what to do instead.

Blog Post

Eclipse Smarthome, UI und so

Wie rendert man ein Zuhause?

Blog Post

Kriterien zur Bewertung von ROCA Komponenten

Blog Post

iOS: Writing to Core Data in your Today extension

This blog post gives guidance on how to propagate changes in Core Data made by a Today extension to the host app and handle them properly.

Blog Post

Gedanken über das Wachstum

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Article

Hands-On Integration mit openHAB

Teil 7, Artikelserie „Smart Home“

Article

Sicherheit und Datenschutz

Schon vor mehr als einem Jahr fragte sogar die Bild-Zeitung “Wie sicher ist das smarte Eigenheim”? Gestellt wurde diese Frage im Kontext der Übernahme von Nest - dem amerikanischen Hersteller smarter Raumthermostate - durch Google. Gemeint war hier allerdings weniger die Sicherheit im Sinne des Zugriffsschutzes, sondern vielmehr die der Privatssphäre. Seitdem hat sich die Situation eher verschlimmert denn verbessert. Der vorliegende Artikel erklärt warum und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf.

Article

Steuerung und Automatisierung

Teil 5, Artikelserie „Smart Home“

Article

Standards, Open Source und Forschung

Teil 4, Artikelserie „Smart Home“

Article

Geräteabstraktion und ihre Schwierigkeiten

Im vorigen Teil unser Serie haben wir gesehen, wie vielfältig der Smart-Home-Markt ist und dass es nicht die “eine” beste Lösung gibt. Vielmehr haben alle Systeme ihre Stärken und Schwächen. Es gilt also, die jeweiligen Stärken in ein Gesamtsystem zu kombinieren. Hierbei stellt man schnell fest, dass inzwischen fast jeder Hersteller, bzw. jede Allianz, zu einer eigenen Lösung gefunden hat, wie Geräte per Software ansprechbar sind. Dabei sind auf den ersten Blick die Möglichkeiten nicht allzu vielfältig: Sensoren liefern einerseits Messdaten - also einfache (Fließkomma-)Zahlen - und Aktoren empfangen diskrete Kommandos wie “an”,“aus” oder auch Prozentwerte. Wäre es für Smart-Home-Anwendungen nicht schön, wenn dies für jedes Gerät auf ein und die gleiche Weise geschehen könnte? Wir suchen also eine Abstraktionsschicht, die uns unabhängig von der konkreten Hardware macht.

Article

Marktüberblick über Systeme und Protokolle

Teil 2, Artikelserie „Smart Home“

Article

Heimautomatisierung und das Internet der Dinge

Teil 1, Artikelserie „Smart Home“

Article

Amazon EC2 Container Service

AWS bieten heutzutage die Plattform für viele Online-Präsenzen. So unterschiedlich Netflix, Expedia, Foursquare, Spotify und Airbnb auch sein mögen, alle nutzen die öffentliche Amazon Cloud Infrastruktur.

Article

Docker - Perfekte Verpackung von Microservices

Blog Post

Das Dazulernen hört nie auf – Praktikum bei innoQ

Blog Post

Auto Layout in iOS: How to avoid the common mistake

Creating and adding new views using Auto Layout often results in missing views when running the app because the flag that determines whether a view’s autoresizing mask is translated into Auto Layout constraints has not been turned off for each new view. This blog post provides a solution on how to never run into this situation again.

Blog Post

Play 2.4 with Guice and MyBatis

Blog Post

Praktikumsbericht „Web Discoverable Hypermedia“

Blog Post

Miteinander bei innoQ

Dieser Post beschäftigt sich mit dem Für-und Miteinander bei innoQ abseits von technischen und fachlichen Diskussionen.

Blog Post

What’s in a Name: Consistency

Blog Post

Microservices und Continuous Delivery: Nur zusammen möglich?

Blog Post

Leading Edge as passion — Die Lernkultur bei innoQ

Wenn es um das Lernen von neuen Programmiersprachen oder Technologien geht, unterstützt innoQ dies auch ausdrücklich während der Arbeitszeit. Eine wichtige Rolle spielt dabei der anschließende Wissensaustausch in Workshops oder mehrtägigen Events.

Blog Post

Familie und innoQ