Focus

continuousdelivery

Training

Training

Flexible Architekturen

Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery: iSAQB Modul FLEX

MĂĽnchen

Training

Training

Flexible Architekturen

Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery: iSAQB Modul FLEX

Berlin

Training

Training

Flexible Architekturen

Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery: iSAQB Modul FLEX

Berlin

Training

Training

Flexible Architekturen

Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery: iSAQB Modul FLEX

MĂĽnchen

Training

Training

Flexible Architekturen

Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery: iSAQB Modul FLEX

MĂĽnchen

Online training

Online training

Flexible Architekturen

Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery: iSAQB Modul FLEX

Article

Unendliches Vertrauen

Continuous Delivery steht für die ständige Auslieferung von Software in Produktion – ein Konzept, das mittlerweile mehr als fünf Jahre alt ist. Zeit ein Fazit zu ziehen und auf die Erfahrungen aus der Praxis zu schauen.

Link

Continuous Delivery im Expertencheck, Teil 2

Link

Continuous Delivery im Expertencheck

Article

Der Softwarelieferheld

Können Sie diese Frage beantworten: „Wie lange dauert es in Ihrem Unternehmen, bis eine Änderung deployt ist, die nur aus einer Zeile geändertem Code besteht?“. Und ebenfalls die anschließende Frage: „Passiert dies auf einer wiederholbaren und zuverlässigen Basis?“. Wenn Ihnen die Beantwortung der beiden Fragen Kopfschmerzen bereitet, lohnt ein Blick auf diese fünf Systeme für die Implementierung von Continuous-Delivery-Pipelines.

Blog Post

Microservices und Continuous Delivery: Nur zusammen möglich?

Microservices unterteilen große Systeme in kleine Deployment-Einheiten. Dies macht Continuous Delivery wesentlich einfacher. Sind aber Microservices ohne Continuous Delivery möglich? Und ist Continuous Delivery ohne Microservices umsetzbar? Ist die Kombination eher eine Synergie oder macht sie nur alles noch komplizierter?

Podcast

DevOps

Was bedeutet das fĂĽr die Organisation?