Focus

Domain-driven Design

Talk
Talk

Microservices: Wo sind meine Transaktionen und meine Konsistenz hin?

IT-Tage 2021 / 09:00 - 09:45

Talk
Talk

Domain-driven Design fĂĽr Legacy-Systeme

IT-Tage 2021 / 12:00 - 12:45

Talk
Talk

Domain-driven Design für Fortgeschrittene – 6x4 Stunden Workshop

DDD Europe 2021 Workshops / 09:00 - 13:00

Talk
Talk

Mit Quality Storming zu brauchbaren Qualitätsanforderungen

Software Architecture Alliance 2021 / 11:45 - 12:30

Talk
Talk

Domain-driven Design fĂĽr Legacy-Systeme

Software Architecture Alliance 2021 / 15:00 - 16:00

Article

Innovation on steroids - Teil 2

Mit DDD und ML Design Canvas Use Cases fĂĽr Machine Learning identifizieren

Link

DDD für Fortgeschrittene: 6x4 Stunden Workshop mit Michael Plöd

Article

Innovation on steroids - Teil 1

Das Buch Domain Driven Design, welches Eric Evans vor gut 13 Jahren publizierte, galt schon seit jeher als herausragende Referenz für die fachlich getriebene Modellierung von IT-Systemen. Mit dem Einzug von Microservices erfährt Domain Driven Design eine Renaissance, denn die beiden Ideen lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. Im Laufe des Artikels werden Sie kennenlernen, wie Sie mit Hilfe der Ideen von Domain Driven Design technisch wie fachlich tragfähigen Microservice Landschaften entwickeln können.

Article

Domain-driven Design in the Large

A Structured Approach to DDD

Blog Post

Wenn Customizing zur Legacy wird

In diesem Blog-Post visualisiere ich ein regelrechtes Schlamassel mit Hilfe von Wardley Maps und Elementen aus dem strategischem Domain-driven Design.

Article

Domain-driven Design to the code

Beim strategischen Domain-driven Design fokussieren wir uns in der Modellierung sehr stark darauf, die Fachlichkeit möglichst passend zu identifizieren und im Design abzubilden. Leider verlieren wir Entwickler bei der technischen Umsetzung diesen fachlichen Fokus dann aber allzu oft wieder aus den Augen und lassen uns (zu) stark vom neusten hippen Framework begeistern, leiten und beeinflussen und verschmutzen so das fachliche Modell mit unzähligen Technologien. Die Ideen der Onion Architecture und der Einsatz von Stereotypen in der Code-Basis erlauben es, eine Trennung des fachlichen Code vom technisch bedingten Code zu erreichen. Dieser Artikel beleuchtet diese Konzepte und zeigt auf, wie dank Stereotypen in Verbindung mit den taktischen Mustern von DDD diese Trennung konkret erreicht werden kann.

Link

Strategic Domain-driven Design

Article

Warum Domain-driven Design?

Domain-driven Design (DDD) ist eine alte Technik, aber gerade voll im Hype. Worum geht es bei DDD und ist der Hype berechtigt?

Blog Post

code-your-model

Some time ago I was looking for some simple, lightweight tool to document a complex, modularized model. I was not able to find anything that fits my requirements or expectations, so I came up with my own idea. Today, a good 15 months later, I want to introduce it to you.

Blog Post

Domain Exceptions?

Gibt es fachliche Ausnahmen und ist es sinnvoll, diese als Exceptions zu modellieren?

Article

Domain-Driven Design in Clojure

In diesem Artikel setzen wir die Prinzipien des Domain-driven Designs mit Clojure um. Wir stellen die Domäne Rating als Beispiel vor und demonstrieren strategisches sowie taktisches DDD. Wir zeigen, wie sich das Domänenmodell in Clojure implementieren lässt.