Bounded Contexts richtig schneiden

Bounded Contexts gehören zum strategischen Domain-driven Design und sind derzeit in aller Munde. Viele Teams versprechen sich durch die Modularisierung mit Bounded Contexts einen guten fachlichen Schnitt für ihre Software. Es stellt sich jedoch häufig die Frage: “Wie kommen wir denn überhaupt zu einem guten Bounded-Context-Schnitt?” Genau um diese Frage dreht sich der Vortrag. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie mit Hilfe kollaborativer Modellierungsmethoden (z. B. Event Storming) eine Abgrenzung Ihrer Problemdomäne erreichen können und wie man von dort aus unter Berücksichtigung verschiedener Perspektiven (Regeln, Sprache, Schnittstellen …) zu einem ausgewogenen Bounded-Context-Schnitt kommt. Der Vortrag enthält neben der Theorie viele Beispiele aus der Praxis und richtet sich an Softwareentwicklerinnen und -architektinnen. Aber auch für Product Owner oder Facharchitekt*innen werden sehr viele interessante Aspekte dabei sein.

Date
2020-11-05
Time
17:15 - 18:15
Conference / Event
W-JAX 2020
Venue
The Westin Grand Munich Hotel, München

TAGS

Comments

Please accept our cookie agreement to see full comments functionality. Read more