Schwerpunktthema

Produktentwicklung

Fachartikel, Podcasts, Vorträge und mehr zum Thema Produktentwicklung.
Podcast

Metriken mit Mehrwert

Das Ziel im Blick

Blog-Post

Schubladen für Product Owner

Die Aufgaben der Product Owner Rolle sind regelmäßig Gegenstand von Diskussionen. Um dem Umstand gerecht zu werden, dass die Rolle ganz unterschiedlich gelebt wird, werden neue Begriffe eingeführt. Es wird Zeit, den Blick zu ändern und den Kontext einzubeziehen.

Blog-Post

How AI will replace my job

I started using ChatGPT for my work. Here is what it taught me and what AI might hold for the future of software development and consulting

Blog-Post

Behaviour over structure

We, developers, often forget why we even exist. We quite often don’t remember that our purpose is not to write software, but to solve problems. Those come in different forms, but can be generalized as „we need to start doing this“, „we need to stop doing this“ or „we need to do this differently“. Those „do“ and „doing“ are the key, whatever „this“ is. It’s the behaviour our software exhibits that is most important, almost everything else is secondary.

Artikel

IT-Projekte: Kostenfaktor statt Wettbewerbsvorteil

Lange genug hat es geheißen, dass IT-Projekte einen Wettbewerbsvorteil versprechen. Schaut man der Realität ins Auge, wird ein IT-Projekt jedoch wie ein Kostenfaktor behandelt – nicht anders als Strom oder Miete. Dabei könnte es anders sein.

Artikel

Innovation on steroids - Teil 2

Mit DDD und ML Design Canvas Use Cases für Machine Learning identifizieren

Artikel

Innovation on steroids - Teil 1

Immer mehr Firmen setzen auf die Innovationskraft von Machine Learning und KI. Aber nicht jedes Problem lässt sich mit dem Einsatz von ML-Technologien lösen. Wie also kann man geeignete ML Use Cases identifizieren?

Podcast

Unternehmen verbessern

Heute gibt es Fisch

Blog-Post

Evidenz aus Hirnstürmen

Von Fischen und Kartoffelknödeln

Blog-Post

Innovation in the web without sacrificing accessibility

We’ve truly stretched the boundaries of what is possible on the web. However, to do this we’ve sacrificed semantic HTML and made our applications inaccessible to a huge amount of different users. Instead of breaking the foundation of the web, we should consider this as an opportunity: how can we implement applications in a way that works for any user who might come along and want to interact with it?

Blog-Post

NO SOFTWARE

Technische Lösungen und digitale Transformation prägen das Geschäftsleben mehr denn je. Könnte manchmal NO SOFTWARE die bessere Lösung sein?

Blog-Post

Happy without a Service Mesh

The basis for meaningful architecture decisions is the examination of the problem and a good overview of the options.

Artikel

Ziele, Erwartungen und Vorerfahrungen

Ein interaktives Software-Produkt ist immer nur so gut, wie es von dessen Nutzern wahrgenommen und erlebt wird. Heutzutage muss ein Software-Produkt für einen Nutzer einen Mehrwert bieten, der die Verwendung der Software rechtfertigt. Die Erwartungen und die darauf basierenden Anforderungen von Nutzern an ein Software-Produkt spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Blog-Post

Glücklich ohne Service Mesh

Es muss nicht immer ein Service Mesh sein. Auch Microservices sind nicht per se eine gute Idee. Für gute Entscheidungen müssen wir uns das Problem genau anschauen.

Artikel

User Experience Design

Software als allumfassender Teil unseres Lebens

Artikel

Personas

Um eine bestmögliche User Experience (UX) zu erreichen, ist es wichtig, die Grundlagen und Hilfsmittel dieses Bereichs zu kennen. Personas gelten als Hilfsmittel der UX und helfen Entwicklern sowie Designer, Produkte nutzerzentriert zu entwickeln.

Artikel

Gute UX entsteht im Team

“Wir machen die UX Designs und dann kann das entwickelt werden” – solche und ähnliche Sätze hat sicherlich fast jeder von uns schon mal gehört oder sogar selber gesagt. In interdisziplinären Projektteams, in denen das Wort “User Experience” fällt, fühlen sich meist eine oder mehrere Personen für dieses Thema ausschließlich verantwortlich. Der Rest des Teams setzt um. Bedeutet User Experience aber nicht, eine ganzheitliche Lösung für den Benutzenden, den Menschen zu schaffen? Warum fühlen wir uns also nicht als gesamtes Team dafür verantwortlich?

Blog-Post

Sind Ideen eine Ware?

„Sie müssen Ihre Idee verkaufen können!“

Podcast

Von der Vision bis zum Produkt

Methodiken digitaler Produktentwicklung

Podcast

Prototyping

Stein, Schere, Post-it – und jetzt?

Blog-Post

UX-Basics

Was sind Usability, User Experience, User-Centered Design und Human-Centered Design?

Blog-Post

Event Storming und Domain Story Telling - Ein Vergleich

„Knowledge Crunching“ nennt Eric Evans die wichtigen Gespräche mit Domänenexperten, die in seinem Buch „Domain-driven Design“ zu tieferem Verständnis der Fachdomäne führen sollen. In den letzten Jahren haben sich für diese Gespräche zwei moderne Workshopformate etabliert: „Event Storming“ und „Domain Storytelling“.

Artikel

„Ein paar Köpfe, ein paar Füße, alles ganz einfach!“

Podcast

Software is for Humans

Was ist eigentlich UX?

Blog-Post

Boring Innovation?

Does innovation always come with the latest technology or can innovation even seem boring? A quick look at a story from my work as an IT consultant.

Blog-Post

Langweilige Innovation?

Hat Innovation immer etwas mit den neuesten Technologien zu tun oder kann sie auch scheinbar langweilig sein? Ein Fall aus dem realen Beraterleben.

Podcast

Design Sprints

4 Tage statt 4 Jahre

Blog-Post

What’s in a Name: Projekt (und Produkt)

Wir verwenden den Begriff „Projekt“ in der IT leider fälschlicherweise als Stellvertreter für Produkt oder System. Dabei sollten wir, insbesondere bei iterativ-inkrementeller Entwicklung, primär auf die entstehenden Ergebnisse, also das System, achten sowie auf dessen Geschäftswert, Qualität und Nützlichkeit. Der irrige Begriff Projekt lenkt davon ab.

Artikel

Designer sind vom Mars, Entwickler von der Venus

Digitale Produkte werden von Designern und Entwicklern sowie Architekten und Projektleitern Hand in Hand erarbeitet. Alle tragen gleichermaßen die Verantwortung für das Endergebnis. Und doch, oder deshalb, stellt die Zusammenarbeit oft eine Herausforderung dar. Über Farben lässt sich streiten, über Frameworks auch, im besten Fall agil und aufs Pixel genau. Ein empathischer Umgang miteinander erleichtert sicherlich den Arbeitsalltag, aber grundlegende Kenntnisse, die über den Tellerrand der eigenen Disziplin hinausgehen, können die Qualität eines Produkts direkt beeinflussen.

Podcast

Metric-Driven Development

Produkt- und Entwicklungsentscheidungen auf Basis von Daten statt Gefühlen

Blog-Post

Design Sprints: Technik

Über die letzten Design Sprints hinweg haben wir immer wieder am technischen Setup für die Nutzer:innen-Interviews gedreht und optimiert. Dieser Post soll einen kurzen Überblick über unsere aktuell eingesetzten Tools geben.

Podcast

50 Tipps

Ratschläge zu Software, Zusammenarbeit und Druckkaramellisierung

Podcast

Entwicklung im Feierabendmodus

Wie man neben dem Beruf ein Produkt entwickelt

Podcast

Der Reisekosten-Gorilla

Mitarbeiterinnovationsprogramm bei innoQ

Artikel

Innovation Tokens – Gegen Informatikerromantik und Technologieüberflutung

Zu oft werden in Softwareprojekten zu viele neue Dinge gleichzeitig ausprobiert, ohne dass der Business Value erkennbar wäre- und vor allem, ohne die Risiken vorher abzuschätzen. Eine Möglichkeit, die unnötige Technologieüberflutung zu vermeiden, sind Innovation Tokens. Mit diesen lassen sich Innovationen in geregeltere Bahnen lenken und bieten eine Grundlage für weniger emotionale Technologiediskussionen.

Artikel

Software-Architektur für Innovation

Wie Software neue Umsatzquellen erschließen kann

Case Study

Belegclearing und Fraud Detection: Krombacher setzt im Rahmen seines Loyaltyprogramms auf Automatisierung

Case Study

Produktentwicklung der Vertikale Pick & Pack für die METRO AG

Case Study

Der Thermomix® als Online-Plattform mit bis zu 45 Millionen Zugriffen pro Tag

Case Study

Eine IoT-Plattform für das E-Bike-Sharing Start-up „smide“

Case Study

Agile Produktentwicklung: Design Sprint für das Mobility-Start-up Movacar

Case Study

Userfreundlich und mobile first: Unsere SaaS-Lösung für die Reisekostenabrechnung