Case Study

MEDICPROOF ProofForms 8

ProofForms ist die Software von MEDICPROOF, dem medizinischen Dienst der privaten Krankenversicherungen, mit der Gutachter ihre Beauftragungen verwalten und Pflegegutachten erstellen können.

ProofForms unterstützt die Gutachter bei der Terminplanung, der Korrespondenz und der digitalen Übertragung der erstellten Gutachten an MEDICPROOF. INNOQ wurde beauftragt, die in die Jahre gekommene und den Anforderungen der Pflegereform 2017 nicht mehr gewachsene Software von Grund auf neu zu entwickeln.

Umsetzung

Die von INNOQ entwickelte neue Version ProofForms 8 setzt auf aktuelle Web-Technologien auf und kann offline und online genutzt werden. ProofForms 8 wurde als Webanwendung realisiert, läuft aber dennoch lokal bei den Gutachtern als Desktop-Anwendung. Neben der tatsächlichen technischen Umsetzung des Projekts übernahm INNOQ auch die Einführung von agilen Entwicklungsprozessen, inklusive Coaching der Product Owner und der Entwickler*innen.

Weil MEDICPROOF bislang nach dem Wasserfallmodel entwickelt hat, war das agile Vorgehen zunächst ungewohnt und musste in „die Köpfe“ aller Projektbeteiligten Mitarbeiter gelangen. Wir haben dann aber schnell gelernt, unser eigenes Vorgehen überdacht und angepasst. Zukünftig werden wir vom Projekt mit INNOQ und dem agilen Vorgehen profitieren.

Leiter IT-Koordination

Fazit

Dank der konsequenten Nutzung von Web-Technologien ist es den Gutachtern von MEDICPROOF möglich, die Anwendung online und offline zu nutzen. Darüberhinaus wurden durch eine verbesserte User Experience die Abläufe für die Gutachter vereinfacht. Das agile Projektvorgehen vereinfachte die Kommunikation zwischen den entsprechenden Stakeholdern und MEDICPROOF, und machte den Fortschritt sowie den aktuellen Status für alle transparent.

TAGS