JAX TV: Legacy-Systeme mit Microservices, Hystrix und RxJava modernisieren

Link

In ihrem Vortrag bei der WJAX 2015 zeigen Arne Landwehr und Holger Kraus, wie auch größere, monolithische Altsysteme mithilfe der offenen Netflix-Bibliotheken schrittweise in Richtung einer Microservice-Achitektur weiterentwickelt werden können. Hystrix kann dabei einen wertvollen Beitrag zur Gesamtstabilität des entstehenden verteilten Systems leisten. Der Einsatz von RxJava ist eine gute Möglichkeit, den Anteil von asynchronen Prozessen innerhalb der Legacy-Architektur zu erhöhen. Der Vortrag wird anhand von Beispielen demonstrieren, wie der hier angedeutete Modernisierungsprozess umgesetzt werden kann.

Weiter zum externen Inhalt

Thumb dsc01884 2

Arne Landwehr fühlt sich in der Java Welt zu Hause und ist nach vorherigen Tätigkeiten als Software Architekt und Teamleiter nun als Consultant für die innoQ Deutschland GmbH tätig. Neben einem starken Interesse an sauberem Code gilt sein Augenmerk dem Design und der Architektur von verteilten Systemen.

Weitere Inhalte

Thumb dsc01929 3

Holger Kraus ist bei der innoQ Deutschland GmbH als Senior Consultant tätig. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung mit dem Entwurf und der Entwicklung großer IT-Systeme in unterschiedlichen Branchen. Zur Zeit beschäftigt er sich primär mit der Architektur und Realisierung verteilter Webanwendungen im Java-Enterprise-Umfeld.

Weitere Inhalte

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen