Clojure in der Praxis

Clojure ist eine JVM-Sprache, die das Unmögliche möglich macht: Ein tatsächlich in der Praxis von normalsterblichen Entwicklern einsetzbares Lisp. Doch was bringt mir das bei meiner täglichen Arbeit? Wie setze ich die Entwicklungsumgebung auf? Wie löse ich die typischen Aufgaben? Wie kann ich Webserver bauen, JSON verarbeiten und auf Datenbanken zugreifen? Und vor allem: Warum sollte ich das mit Clojure tun und nicht eine der altbekannten Möglichkeiten verwenden? In dieser Session zeigen wir all das und machen die Teilnehmer fit für Clojure in der Praxis!

Datum
04.11.2014
Uhrzeit
17:45 - 18:45
Konferenz / Veranstaltung
W-JAX 2014
Ort
The Westin Grand München Arabellapark, München

Folien

Um den eingebetteten Inhalt zu sehen, bitte unserer Cookie-Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen

TAGS

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen