Von „schlecht“ zu „viel besser“ in drei Iterationen – Softwaremodernisierung am Beispiel

Zeit- und Featuredruck, hohe technische Schulden, wenig Innovation – möglicherweise gepaart mit Fluktuation und Unverständnis seitens Management – so sah es zu Beginn unserer Rettungsaktion mit dem zentralen IT-System eines (realistischen aber fiktiven) Unternehmens aus. Erleben Sie die Geschichte von VENOM, einem großen, erfolgreichen aber auch chaotischen IT-System aus der Sicht verschiedener Beteiligten.

Unsere Protagonisten sind zufriedene und erschrockene Benutzer, motivierte, engagierte und frustrierte Entwickler, scham- und rücksichtslose, effektive und chaotische Manager, Admins und Betreiber und Andere. Erleben Sie, wie methodische Verbesserung von Software funktionieren kann: Von der systematischen Architekturbewertung über die Entwicklung angemessener Verbesserungsmaßnahmen bis hin zur effektiven Umsetzung zeigen wir auf, wie Modernisierung und Innovation sich mit Projektalltag und Feature-Druck vereinbaren lassen. Sie lernen drei Iterationen einer Modernisierungs- und Verbesserungsinitiative kennen, die das (ziemlich verkorkste) System wieder auf Trab bringt.

Datum
12.03.2018
Uhrzeit
10:00 - 13:00
Konferenz / Veranstaltung
Software Architecture Summit 2018, München
Ort
Holiday Inn München – Unterhaching, München

TAGS

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen