Nachts im METRO Depot – Vom Kundenauftrag bis zur Warenlieferung mit Microservices

Software Architecture Summit 2018, München

14. März 2018 | -

Was passiert eigentlich zwischen dem Abschicken einer Bestellung im Webshop und der Lieferung der Ware?

In diesem Workshop werden wir gemeinsam eine Domänenarchitektur für “Food Service Distribution” erarbeiten und verschiedene Umsetzungsoptionen in einer Microservice-Architektur diskutieren. Neben Domänen- und Architekturfragen wollen wir unsere “Lessons learned” aus der Umsetzung und dem 24/7-Betrieb einer großen Microservice-Plattform teilen und Raum für einen Erfahrungsaustausch zu diesen Themen bieten.

Holiday Inn München – Unterhaching, München
Thumb dsc01823

Tobias Neef ist ein Entwickler und Senior Berater bei innoQ mit 10 Jahren Erfahrung im Bereich der Software-Entwicklung. Sein Fokus liegt in der Konzeption und Implementierung von verteilten Software-Systemen. Aktuell beschäftigt er sich damit funktionale und reaktive Technologien wie Scala, Play und Akka bei Web-Dienstleistern und Großunternehmen zu verbreiten.

Weitere Inhalte

Thumb dsc02024

Als Product Owner bei METRO vermittelt Silvia Schreier zwischen Fach- und IT-Experten im Bereich „Food Service Distribution“. Neben der Beantwortung der spannenden fachlichen Fragen in diesem Bereich, nutzt sie ihre Erfahrung im Bereich Web-Architektur, um die Balance zwischen den Anforderungen der Benutzer und einer nachhaltigen Architektur zu finden. Wenn sie nicht gerade neue Technologien ausprobiert, versucht sie bei Initiativen wie Rails Girls oder dem Girls’Day andere für Informatik zu begeistern. Sie war bis Oktober 2017 als Senior Consultant bei innoQ tätig.

Weitere Inhalte

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen