Beyond Microservices

Software Architecture Summit 2017

20. September 2017 | -

Jeder macht heutzutage Microservices – und es zeigt sich, dass auch Microservices nicht die Lösung aller Probleme sind. Dieser Workshop vermittelt, was Microservices bringen – bessere Modularisierung, eine Vielzahl technischer Vorteile, optimale Unterstützung für Continuous Delivery. Wir diskutieren dann die Nachteile, etwa erhöhte Komplexität, aufwändigerer Betrieb und Mehraufwand wegen der verteilten Kommunikation.

Schließlich erörtern wir mögliche Lösungen und alternative Ansätze, die immer noch die meisten der Vorteile bieten, aber Nachteile vermeiden. Um die Ansätze konkret zu illustrieren, werden wir beispielhafte Architekturen erarbeiten.

Novotel München Messe, München
Thumb ewolff

Eberhard Wolff arbeitet als Fellow bei der innoQ Deutschland GmbH und berät in dieser Funktion Kunden in Bezug auf Architekturen und Technologien. Außerdem ist er Java Champion. Sein technologischer Schwerpunkt liegt auf modernen Architektur-Ansätzen - Cloud, Continuous Delivery, DevOps, Microservices oder NoSQL spielen oft eine Rolle. Er ist Autor von über hundert Artikeln und Büchern. Sein neuestes Buch handelt von Microservices und ist auch auf Englisch erschienen

Weitere Inhalte

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen