Interview mit Stefan Tilkov: “Ich bin keinesfalls der Meinung, dass man immer Microservices einsetzen sollte”

Artikel

Im Vorfeld des Software Architecture Summit ist auf jaxenter.de ein kurzes Interview mit Stefan Tilkov zur Frage „Microservices oder Software-Monolithen“. Dabei kommt auch das Problem in den Blick, wie Legacy-Anwendungen an moderne Architektur-Ansätze herangeführt werden können.

Weiter zum externen Inhalt

Thumb dsc01793

Stefan Tilkov ist Geschäftsführer und Principal Consultant bei der innoQ Deutschland GmbH, wo er sich vorwiegend mit der strategischen Beratung von Kunden im Umfeld von Softwarearchitekturen beschäftigt. Er ist Autor des Buchs “REST und HTTP”, Mitherausgeber von “SOA-Expertenwissen” (beide dpunkt.verlag), Autor zahlreicher Fachartikel und häufiger Sprecher auf internationalen Konferenzen.

Weitere Inhalte

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen