Microservices sollten kein technischer Selbstzweck sein

Link

Die Aufgabe, Altanwendungen zu modernisieren, kommt früher oder später auf jeden Entwickler zu. Wann es dann sinnvoll ist, bei der Modernisierung an eine Microservices-Architektur zu denken, darüber hat jaxenter.de mit unserem Kollegen Michael Vitz im Vorfeld seines Workshops beim nächsten Microservices Summit gesprochen.

Weiter zum externen Inhalt

Thumb michael vitz innoq

Michael Vitz ist Senior Consultant bei innoQ und verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und im Betrieb von JVM-basierten Systemen.

Zur Zeit beschäftigt er sich vor allem mit den Themen Microservices, Cloud-Architekturen, DevOps, Spring-Framework sowie Clojure.

Weitere Inhalte

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen