Fantastische Formulare - Formulare endlich einfach

Formulare sind sicherlich das Stiefkind im Alltag eines Rails-Entwicklers: Felder für die verschiedenen Attribute anlegen, Standardwerte und Vorauswahlen einbauen, Fehlermeldungen und Hinweisfelder hinzufügen und letztendlich das Ganze noch in brauchbares semantisches HTML verpacken - Sie kennen das sicher zur Genüge. Das i-Tüpfelchen: Die meisten Webanwendungen sind voll von Formularen!

Weiter zum externen Inhalt

TAGS

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen

Finden können Sie uns auch auf