Kubernetes - the basics

Container sind in vielen Projekten das bevorzugte Format, um die eigene Software zu verpacken und zu deployen. Um sie dann in Clustern zu betreiben, braucht es eine Plattform. Hier hat sich Kubernetes als die populärste Variante etabliert. Es bringt viele nützliche Konzepte mit. Die Grundlagen sollte jeder kennen, der an der Konzeption, der Entwicklung oder dem Betrieb solcher Software beteiligt ist. In diesem Workshop geht es um Container und Pods, das Management von Deployments, die Service Discovery und die Persistierung von Daten. Es werden auch die wichtigsten Elemente von Kubernetes selbst vorgestellt, die dabei helfen, zu verstehen, welche Muster existieren, um Applikationen in Kubernetes erfolgreich zu betreiben. Veranschaulicht wird das ganze mit einfachen Beispielen, die der geneigte Teilnehmer gerne während des Workshops nachvollziehen kann.

Datum
09.12.2019
Uhrzeit
09:00 - 12:30
Konferenz / Veranstaltung
Microservices Summit
Ort
H4 Hotel Alexanderplatz, Berlin

TAGS

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen