Distributed Databases – Teil 2

Die Probleme mit verteilten Datenbanken

innoQ Podcast

Nachdem wir in unserer ersten Folge verschiedene Arten von verteilten Datenbanken vorgestellt haben, geht es nun um Probleme mit verteilten Datenbanken. Welchen Einfluss hat das Netzwerk auf eine verteilte Datenbank? Was genau ist eigentlich das CAP Theorem? Wieso können wir uns auf Uhren nicht verlassen und welche anderen Möglichkeiten haben wir? Und was sind CRDTs?

Weitere Episoden finden Sie in der Übersicht.

Shownotes & Links

Thumb smaller

Lucas ist Senior Consultant bei innoQ und programmiert in Ruby und JavaScript (und vielen anderen Sprachen in seiner Freizeit ;)) und hilft bei der Entscheidung für verschiedene NoSQL Lösungen (und bei deren Einführung, wenn sie passen). Außerhalb seiner Arbeit beschäftigt er sich mit Open Source und Community Arbeit (wie den Hacker und Nerd Kalender hacken.in und Organisieren und Lehren beim lokalen CoderDojo) und ist Teil des Podcasts Nerdkunde.

Weitere Inhalte

Thumb dsc01793

Stefan Tilkov ist Geschäftsführer und Principal Consultant bei der innoQ Deutschland , wo er sich vorwiegend mit der strategischen Beratung von Kunden im Umfeld von Softwarearchitekturen beschäftigt. Er ist Autor des Buchs “REST und HTTP”, Mitherausgeber von “SOA-Expertenwissen” (beide dpunkt.verlag), Autor zahlreicher Fachartikel und häufiger Sprecher auf internationalen Konferenzen.

Weitere Inhalte

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen