Data Mesh Workshop

INNOQ bietet einen 1-Tages-Workshop zu Data Mesh an, der für dein Unternehmen folgende Fragen klärt: Was ist Data Mesh wirklich? Ist Data Mesh sinnvoll für uns? Sind wir bereit? Und wie führe ich Data Mesh ein?

Data Mesh ist aktuell ein Hypethema, das wir mit www.datamesh-architecture.com aus unserer Perspektive aufbereitet haben.

Data Mesh ist ein sozio-technischer dezentraler Ansatz, der es Domänen-Teams ermöglicht, bereichsübergreifende Datenanalysen eigenständig durchzuführen. Es führt die Ideen aus Domain-driven Design, Product Thinking, Self-contained Systems und Team Topologies fort, und erweitert diese auf analytische Daten. Entwicklungsteams können damit selbstständig datengetrieben arbeiten und bessere Entscheidungen treffen. Sie bekommen aber auch mehr Verantwortung, da zusätzlich zu den Anwendungen und APIs nun auch Datenprodukte betrieben werden müssen. Diese Datenprodukte ermöglichen stabile domänenübergreifende Analysen und Reports.

Für Unternehmen, die ihre Software-Entwicklung nach Domain-driven Design und mit Microservices bzw. Self-contained Systems ausrichten, könnte Data Mesh eine passende Datenstrategie sein.

Wir bieten einen 1-Tages-Workshop an, der für dein Unternehmen die zentralen Fragen klärt:

  • Was ist Data Mesh wirklich?
  • Ist Data Mesh sinnvoll für uns? Sind wir bereit?
  • Wie führe ich Data Mesh ein?

Die Einführung von Data Mesh ist eine strategische Entscheidung und mit einer Reihe von organisatorischen und technischen Voraussetzungen und Konsequenzen sowie entsprechender Chancen verbunden, die im Workshop behandelt werden.

Der Workshop richtet sich an Entscheider:innen und sollte optimalerweise aus 5 bis 8 Teilnehmer:innen aus folgenden Bereichen bestehen:

  • Head of Data
  • Head of Software-Engineering
  • Head of Product
  • Head of Operations/Cloud
  • Software Architect
  • ggf. CIO/CTO

Der Workshop wird von zwei erfahrenen INNOQ Berater:innen durchgeführt.

Es war ein super Workshop dank eurer kompetenten und flexiblen Moderation! Besonders gut hat mir gefallen, wie wir ganz konkret am Beispiel unserer Produktteams die (technischen und organisatorischen) Veränderungen durch (die Einführung von) Data Mesh durchgespielt haben.

Jan SchwakeSenior Product Owner Data & Analytics, Interhyp Gruppe

Wie läuft der Tag ab?

  • 10:00 Vorstellung und Erwartungen (30min)
  • 10:30 Was ist Data Mesh wirklich? (90min)
  • 12:00 Mittagspause (60 min)
  • 13:00 Ist Data Mesh sinnvoll für uns? Sind wir bereit? (90min)
  • 14:30 Kaffeepause (30min)
  • 15:00 Wie führe ich Data Mesh ein? (90min)
  • 16:30 Offene Fragen und Feedback (30min)

Die Agenda kann individuell angepasst werden.

Interesse bekommen? Jetzt anfragen.

Links und Ressourcen