Security Podcast

Parsen statt validieren?

Der Leserbrief

Bei der Absicherung von Web-Anwendungen sind Input Validation und Output-Encoding Pflicht. Aber geht das noch besser? Lars meint ja und hat kurzerhand einen Leserbrief geschrieben. Seine These: Parsing ist das bessere Validieren. Wie das funktioniert, was Parsing anders macht und ob sich die Methoden am Ende sogar ergänzen, darum geht’s in dieser Folge des Security-Podcasts.
Weitere Episoden anhören

Shownotes & Links

Feedback

Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, schreibt uns gerne eine E-Mail an [email protected].

TAGS

Avatar of Christoph Iserlohn
Senior Consultant

Christoph Iserlohn ist Senior Consultant bei INNOQ. Er hat langjährige Erfahrung mit der Entwicklung und Architektur von verteilten Systemen. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Themen Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit.

Avatar of Dr. Lars Hupel
Senior Consultant

Lars ist Senior Consultant bei INNOQ in München und ist interessiert an Programmiersprachen (insbesondere funktionale), Webentwicklung und theoretischer Informatik. Lars schreibt Artikel und spricht auf Konferenzen über eine Vielzahl von Themen.

Avatar of Lisa Maria Moritz
Senior Consultant

Lisa ist Senior Consultant bei INNOQ. Ihre Schwerpunkte liegen in Web-Architekturen und der Programmierung mit Java sowie JavaScript. Sie ist sowohl im Backend als auch im Frontend unterwegs. Neben der Programmierung und Konzipierung von Architekturen engagiert sie sich im Bereich Sketchnotes und macht seit Juni 2020 regelmäßig Sketchnotes für SoftwareArchitektur im Stream. Dort steht sie auch gelegentlich als Gast oder Interviewer vor der Kamera.