Shortcut: Zertifizierung für Softwarearchitekten

Für alle handwerklichen Berufe und die meisten Ingenieurdisziplinen gibt es fest definierte und über viele Jahre erprobte Ausbildungspläne oder Studiengänge. Softwarearchitekten hingegen hatten lange Zeit keinen festgelegten Lehrplan, der die wichtigsten Kompetenzen für ihren Berufsalltag schult und verbessert. Das “International Software Architecture Qualification Board” (iSAQB), dessen Mitglied auch innoQ ist, hat daher ein Curriculum für Softwarearchitekten festgelegt und eine klare Prüfungsordnung definiert. Seit 2009 gibt es iSAQB-Zertifizierungen für Softwarearchitekten. Im Jahr 2011 haben 1.000 Personen erfolgreich die Prüfung zum “Certified Professional for Software Architecture, Foundation Level” abgelegt (CPSA-F).Gernot Starke und Peter Hruschka, zwei Gründungsmitglieder des iSAQB, geben in diesem shortcut einen leicht lesbaren und sehr anschaulichen Einstieg in den iSAQB CPSA-F Lehrplan. Der Text stellt in kurzen Kapiteln sämtliche prüfungsrelevante Themen vor und bietet so einen kompakten Überblick über die CPSA-F Zertifizierung. Die beiden erfahrenen Architekten erläutern die Prüfungsmodalitäten und Fragetypen und helfen Ihnen bei der Prüfungsvorbereitung. Aber auch ohne das Ziel einer Zertifizierung ist dieser shortcut eine intelligente Wissensauffrischung für alle Softwarearchitekten und -entwickler.

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen