Quality-driven Software Architecture

… so lautet der Titel einer Veröffentlichung unseres Fellows Dr. Gernot Starke in der Business Technology 1.2012.

Qualität bildet die Existenzberechtigung für Softwarearchitekten: Zuverlässig, performant, skalierbar und benutzerfreundlich sollen unsere Systeme sein, das alles kosteneffektiv und zukunftssicher. Jeder ITler weiß, dass diese Kombination von Eigenschaften harte Arbeit bedeutet. Lesen Sie hier, wie Softwarearchitekten systematisch Qualität konstruieren können.

Und wer sich zum Thema Erlang, Clojure & Co. von Dr. Gernot Starke und Stefan Tilkov bereichern lassen möchte, sollte sich diesen Vortrag im Rahmen der JAX 2012 anhören.

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen