In dieser Folge von Software Architektur im Stream diskutieren Jochen Christ, Simon Harrer, Theo Pack und Eberhard Wolff über das Datenanalysekonzept Data Mesh und wie Software-Architekt:innen und Entwickler:innen davon profitieren können. Sie sprechen darüber, welche Umsetzungsmöglichkeiten es gibt und wie dezentralisierte und selbstorganisierte Teams einen zentralisierten Blick auf alle Daten erhalten können.

An dieser Stelle möchten wir Dir gerne ein YouTube Video anzeigen. Um es zu sehen, musst Du dem Laden von Fremdinhalten von youtube.com zustimmen.

Weiter zum externen Inhalt

TAGS