Software-Modernisierung mit Wardley Maps

Softwaremodernisierung ist ein schwieriges Terrain: Bewährte Systeme sollen abgeschaltet, Mitarbeitende umgeschult und überhaupt alles auf den Kopf gestellt werden. Daher muss das Vorgehen zur Modernisierung von den strategischen Zielen nachvollziehbar abgeleitet werden, um alle Beteiligten mitzunehmen.

In diesem Tutorial stellt Markus evolvierende Strategielandkarten in Form von Wardley Maps vor. Wardley Maps schaffen ein kontextspezifisches Bewusstsein für die eigene Situation. Sie helfen bei Modernisierungen, die vorhandene IT-Landschaft mit ständigem Blick auf den Kundennutzen zu kartografieren. So entsteht ein Überblick etwa über mögliche Fehlinvestitionen, suboptimale Entwicklungspraktiken oder Know-How-Engpässe auf neutralem Boden. Daraus lassen sich fundierte Erkenntnisse für Make-or-Buy-Entscheidungen, Outsourcing oder der Reorganisationen von Teams ableiten.

Aufzeichnung des Live-Streams

Datum
22.04.2020
Uhrzeit
12:15 - 13:00
Konferenz / Veranstaltung
INNOQ Technology Lunch
Ort
YouTube, Online

Folien

Um den eingebetteten Inhalt zu sehen, bitte unserer Cookie-Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen

TAGS

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen