Wartbare Web Frontends

Moderne Web-Frontends erfordern genauso schwierige Architekturentscheidungen wie das Backend – und die Entscheidungen haben genauso weitreichende Konsequenzen. Auch die Herausforderungen sind ähnlich: Wartbarkeit und parallele Arbeit in weitgehend unabhängigen Teams müssen ermöglicht werden. Hinzu kommen Web-spezifische Anforderungen wie die Lauffähigkeit in den diversen Browsern, die Größe auszuliefernder Artefakte oder Fehlerbehandlung.

Dieser Workshop behandelt komponentenorientierte Modularisierungskonzepte von HTML, CSS und JavaScript. Dazu gehören die Atomic-Design-Methodik, verschiedene Modularisierungsansätze wie BEM (Block Element Modifier) sowie erprobte Werkzeuge der Frontend-Gemeinde wie CSS Präprozessoren, JavaScript Transpiler oder CSS Prefixer. Darüber hinaus stellt der Workshop verschiedene Architekturmuster gegenüber, etwa die Abwägung zwischen Server- und Client-lastigen Anwendungen. Zum Schluss behandeln wir das Thema Frontend in verteilten Systemen wie Microservice-Architekturen und stellen Styleguides sowie Self-contained Systems vor.

Datum
12.09.2018
Uhrzeit
09:00 - 12:15
Konferenz / Veranstaltung
Software Architecture Summit Berlin 2018
Ort
H4 Hotel Berlin Alexanderplatz, Berlin

TAGS

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen