Podcast

REST und HTTP

Die dritte Auflage ist endlich da!

In dieser Folge spricht Stefan Tilkov mit seinen neuen Co-Autoren Martin Eigenbrodt, Silvia Schreier und Oliver Wolf anlässlich der kürzlich erschienenen dritten Auflage von „REST und HTTP“ über die Grundlagen von REST und Hypermedia und die Frage, wie man gute Web-Anwendungen baut.
Weitere Episoden anhören

Shownotes & Links

Avatar of Martin Eigenbrodt
Senior Consultant

Martin Eigenbrodt ist Senior Consultant bei INNOQ Deutschland. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Software auf der JVM. Seine Schwerpunkte sind Design und Implementierung von RESTful Webservices, Continuous Delivery und DevOps.

Avatar of Stefan Tilkov
CEO & Principal Consultant

Stefan Tilkov ist Geschäftsführer und Principal Consultant bei INNOQ, wo er sich vorwiegend mit der strategischen Beratung von Kunden im Umfeld von Softwarearchitekturen beschäftigt. Er ist Autor des Buchs “REST und HTTP”, Mitherausgeber von “SOA-Expertenwissen” (beide dpunkt.verlag), Autor zahlreicher Fachartikel und häufiger Sprecher auf internationalen Konferenzen.

Avatar of Oliver Wolf
Principal Consultant

Oliver Wolf arbeitet als Principal Consultant bei INNOQ und ist außerdem Mitglied der Geschäftsleitung. Zuvor war er bei verschiedenen anderen Unternehmen unter anderem tätig als Lead Architect, technischer Produktmanager, Entwicklungsleiter und Berater für IT-Sicherheit. Aktuell gilt sein Hauptinteresse der Architektur hochskalierbarer, verteilter Systeme sowie der engen Verzahnung von Entwicklung und Betrieb (“DevOps”).

Avatar of Silvia Schreier

Als Product Owner bei METRO vermittelt Silvia Schreier zwischen Fach- und IT-Experten im Bereich „Food Service Distribution“. Neben der Beantwortung der spannenden fachlichen Fragen in diesem Bereich, nutzt sie ihre Erfahrung im Bereich Web-Architektur, um die Balance zwischen den Anforderungen der Benutzer und einer nachhaltigen Architektur zu finden. Wenn sie nicht gerade neue Technologien ausprobiert, versucht sie bei Initiativen wie Rails Girls oder dem Girls’Day andere für Informatik zu begeistern. Sie war bis Oktober 2017 als Senior Consultant bei INNOQ tätig.