Podcast

Microfrontends

Unabhängige Teams im Frontend

Microservices sind in aller Munde. Aber was passiert im Frontend? Gibt es dort ähnliche Überlegungen? In dieser Folge stellen sich Franziska Dessart und Lucas Dohmen den Fragen von Stefan Tilkov. Die beiden stellen zwei sehr unterschiedliche Ansätze vor, die unter dem Namen Microfrontends bekannt sind, und erläutern Vor- und Nachteile.
Weitere Episoden anhören

Shownotes & Links

Avatar of Stefan Tilkov
CEO & Principal Consultant

Stefan Tilkov ist Geschäftsführer und Principal Consultant bei INNOQ, wo er sich vorwiegend mit der strategischen Beratung von Kunden im Umfeld von Softwarearchitekturen beschäftigt. Er ist Autor des Buchs “REST und HTTP”, Mitherausgeber von “SOA-Expertenwissen” (beide dpunkt.verlag), Autor zahlreicher Fachartikel und häufiger Sprecher auf internationalen Konferenzen.

Avatar of Franziska Dessart
Senior Consultant

Franziska Dessart ist Senior Consultant bei INNOQ. Sie entwickelt seit mehr als 15 Jahren für das Web und begeistert sich für Architekturen wie Self-Contained Systems und Microfrontends. Am liebsten arbeitet sie im Remote Mob.

Avatar of Lucas Dohmen
Senior Consultant

Lucas ist Senior Consultant bei INNOQ und beschäftigt sich mit der Architektur, Konzeption und Umsetzung von Web Anwendungen in Front- und Backend. Er programmiert in Ruby und JavaScript und hilft bei der Entscheidung und Einführung verschiedener NoSQL Lösungen. Lucas ist Autor des Buchs “The Rails 7 Way”. Seine Stimme ist regelmäßig im INNOQ Podcast zu hören. Außerhalb seiner Arbeit beschäftigt er sich mit Open Source und Community Arbeit (wie die Organisation und das Coaching beim lokalen CoderDojo).