Schwerpunktthema

Softwarequalität

Fachartikel, Podcasts, Vorträge und mehr zum Thema Softwarequalität.
Podcast

Architekturqualität

Von Stakeholder-Bedürfnissen zu konkreten Lösungen

Blog-Post

Rate Limiting with Spring Boot, Bucket4j, and Redis

Let’s implement rate-limiting protection for multiple Spring Boot server instances using bucket4j and redis to have the solution on application level.

Blog-Post

Rate Limiting with Spring Boot

Artikel

Abhängigkeitsupdates mit Renovate automatisieren

Egal ob wir an einer Anwendung oder Bibliothek arbeiten, wir haben es immer mit Abhängigkeiten zu tun. Wir sind abhängig von der Version unserer Programmiersprache, von externen oder internen Bibliotheken und von Werkzeugen. Neben der eigentlichen Verwaltung müssen diese auch regelmäßig aktualisiert werden. Das erfordert, neben dem Update selbst, auch, dass wir mitbekommen müssen, wenn es eine neue Version gibt. In diesem Artikel schauen wir uns deswegen eine Bot-basierte Lösung an, die uns genau hierbei unterstützen kann.

Podcast

Metriken mit Mehrwert

Das Ziel im Blick

Blog-Post

GitLab CI/CD Pipelines testen

Blog-Post

Safety, Energieeffizienz und User Experience

Bei der Softwarearchitektur gilt es, ein Fundament für robuste und qualitativ hochwertige Softwaresysteme zu entwerfen. Softwarequalität beschränkt sich dabei nicht auf Attribute, die bereits während der Softwareentwicklung gewährleistet werden können. Ihnen zur Seite steht ein Block von Qualitätsmerkmalen, deren Ausprägung sich erst während der Softwarenutzung offenbart. Dieser Blogbeitrag beleuchtet diesen Block und dessen Zusammenhang mit Safety, Energieeffizienz und User Experience (UX).

Artikel

Shortcomings of ISO 25010

Published in 2011, the ISO 25010 standard on software product quality lacks pragmatism and practical applicability. Terms like scalability, deployability, energy efficiency, safety, or code quality are missing. This article explains these shortcomings and shows that even the (draft) update from 2022 still needs polishing…

Artikel

1×1 guter Architekturdiagramme

Von schlechter zu besser mit 11 praktischen Tipps

Artikel

Eine kleine Geschichte über Qualität…

Du denkst Dir nichts Böses, da bittet Dich Tante Lucy um einen kleinen Gefallen… und Du musst Dich entscheiden, wie Du das angehen sollst. Aber als Belohnung winkt ihr leckerer Erdbeerkuchen, außerdem sind wir doch alle Herausforderungen gewöhnt, oder?

Blog-Post

Softwarequalität im Kontext von Wertschöpfung und Evolution

Qualitätsziele helfen, Architekturentscheidungen fundierter zu treffen. Eine Auswahl angemessener Qualitäten zu finden ist aber ein herausforderndes Thema. Qualitätsansprüche sind stark abhängig vom Betrachtungspunkt aus. Notwendige Qualitäten ändern sich zudem über die Zeit hinweg. In diesem Blog-Post möchte ich gerne eine Idee vorstellen, die helfen kann, Qualitäten im Hinblick auf ihre Relevanz besser einzuordnen. Als Basis verwende ich hierzu das ISO 25010 Qualitätsmodell sowie Wardley Mapping, mit Hilfe dessen sich Wertschöpfungsaktivitäten und die Evolutionsstufen von Softwaresystemen kommunizieren lassen.

Artikel

Quality Driven Software Architecture - Revised

Getting your product quality right

Blog-Post

Test organization and naming

As our system grows, so will our test suites. For our production code, we have learned techniques to keep it maintainable. For example, we try to structure our logic into sub-aspects, put them in specific locations and give the units meaningful names. We want to achieve the same for our tests. One of the main goals is that a developer - or generally speaking, the person who has to maintain the test - knows where to find which test. We also want to understand as quickly as possible what the test is for and what might be the reason for a failing test.

Blog-Post

Test Strategy

In our previous posts, we focused on why and how we write tests. In most of our projects, there will be many of those tests. In the last post about tests granularity, we additionally stated that there usually will be different kinds of tests, on different levels of granularity. That leads to our next topic: which kinds of tests do we need and what is the ideal mix of them?

Blog-Post

What’s in a Name: Qualität

Podcast

Software Reviews

Jedes System hat Potential. Wie man es am besten heben kann.

Artikel

The art of software reviews

Auch in erfolgreichen Softwaresystemen lauern praktisch immer Probleme. Durch systematische Reviews können Sie diese Probleme zielgerichtet identifizieren – und damit eine robuste Grundlage für zukünftige Verbesserungen schaffen. Der Artikel stellt die Breitensuche als den zentralen Ansatz methodischer Software-Reviews vor und beleuchtet einige der wesentlichen Untersuchungsansätze.

Blog-Post

Tests Granularity

Artikel

Software Reviews

Die initiale Architektur und Infrastruktur eines Systems wird üblicherweise kompetent und sorgfältig geplant und umgesetzt, bei der iterativen Weiterentwicklung auf Clean Code und Code Reviews geachtet. Viele kleine über die Jahre getätigte Änderungen an der Software ergeben dann aber nicht immer ein in sich schlüssiges Gesamtbild. Spätestens wenn sich die Time-To-Market verschlechtert und eine Anwendung nicht mehr alle notwendigen Qualitätsanforderungen erfüllt sollte ein umfassendes Software Review in Erwägung gezogen werden.

Blog-Post

Anatomy of a Good Test

In our last post, we focused on why we should write tests and what value they provide. This time we will go far more technical and take a look at a single test. We will show what makes a test a good one and describe desired and unwanted properties. Interestingly enough, all those properties hold, no matter how isolated or integrated the test is. This already gives us a hint that all tests are alike, we should remember that. Unfortunately, as the topic is very broad, we will have to skip some aspects that play a role when we’re talking about test suites. We will get back to them in one of our next posts.

Blog-Post

Why you should write automated tests

Blog-Post

Visualizing the progress of a refactoring into a hexagonal architecture using jQAssistant

In my last project, we decided to refactor the inner structure of one of our services into a Hexagonal Architecture. It was clear that this was no task that could be done within a couple of days. During this long-running refactoring, we wanted to make our progress visible. Where are we now? What did we already have achieved? What do we still have to do? In this blog post, I describe the approach we took and how it helped us with our task.

Artikel

Generierung von Regressionstests für Legacy-Code

In diesem Artikel geht es um die Möglichkeit, bei Legacy-Anwendungen Regressionstests anhand des Quellcodes zu generieren, um vor einem möglichen Refactoring Tests erzeugt zu haben. Diese sollen sicherstellen, dass die Anwendung nach dem Refactoring noch genauso funktioniert wie vorher. Hier gibt es einige interessante Ansätze und auch einige Tools, die diese implementieren. Der Artikel zeigt zwei mögliche Ansätze.

Podcast

Java by Comparison

Vorher/Nachher-Vergleiche zu Clean Code in Java

Artikel

Kanonische Architektur-Evolution

Mit dem Entwurf der Softwarearchitektur wollen wir noch vor der Umsetzung die Tragfähigkeit der Software sicherstellen. Wie gut wir die Trägfähigkeit einschätzen können, hängt neben Erfahrungswerten und Kenntnis der eingesetzten Technologien auch davon ab, wie konsistent wir unsere Konzepte tatsächlich implementieren. Wir brauchen also mehr als bloße Wunschvorstellungen über das System; wir benötigen Mechanismen für die konsequente Umsetzung der funktionalen und qualitativen Eigenschaften des Systems.

Artikel

Software systematisch verbessern

Die Informatik-Ausbildung fokussiert auf die Neuentwicklung von Software – den Alltag vieler Softwerker prägen jedoch meist Pflege, Änderung oder Erweiterung von Systemen. In diesem Artikel stelle ich Ihnen aim42 vor, ein systematisches Vorgehen zur Verbesserung von Software. aim42 ist frei verfügbar und kondensiert Praktiken und Patterns rund um Evolution, Änderung und Wartung von IT-Systemen.

Artikel

Early-Design Reviews

Whitepaper zu Architektur-Reviews

Artikel

Auf Nummer sicher

Neue Projekte im Geschäftsprozess-Umfeld stehen häufig vor der Herausforderung, Prozesse zu automatisieren. Dabei müssen Prozesse so formal beschrieben werden, dass ein Computer sie, wie andere Software auch, interpretieren und ausführen kann. Dieses High-Level-Programming verlangt aber auch die Qualitätssicherung, insbesondere von kritischen Prozessteilen. In diesem Artikel werden Möglichkeiten für das Testen der verschiedenen Komponenten von ausführbaren Geschäftsprozessen (Prozess, Datentransformationen) und für das Review (Prozess, Servicedefinitionen) sowie Erfahrungen aus einem Projekt vorgestellt.

Artikel

Quality Driven Software Architecture

Qualität bildet die Existenzberechtigung für Softwarearchitekten: Zuverlässig, performant, skalierbar und benutzerfreundlich sollen unsere Systeme sein, das alles kosteneffektiv und zukunftssicher. Jeder IT’ler weiss, dass diese Kombination von Eigenschaften harte Arbeit bedeutet. Lesen Sie hier, wie Softwarearchitekten systematisch Qualität konstruieren können.

Vortrag
Vortrag

Höher, schneller, weiter: Qualität, neu gedacht

W-JAX

Vortrag
Vortrag

Getting Quality Right

WeAreDevelopers World Congress

Case Study

HILFE FÜR JUNGS: Verlässliche Software für die mobile Sprechstunde

News

OOP 2024: Wir sind dabei!

News

INNOQ Technology Day 2023 am 13. November