IT-Architekten: Angelpunkt der Digitalen Transformation im Unternehmen – Praxis-Training mit Gregor Hohpe

Training

Die digitale Revolution macht vor kaum einem Unternehmen halt: „Digital Disruptors“ fordern etablierte Konzerne durch ihre hohe Agilität, Freiheit von Legacysystemen und tiefem Verständnis für Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien heraus.

IT-Architekten spielen eine Schlüsselrolle bei der notwendigen Transformation traditioneller Unternehmen, weil sie wissen, wie man Cloud Computing, Big Data, Mobile Apps, IoT, Microservices & Co gewinnbringend im Unternehmen einsetzt. Dazu bedarf es der Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und diese so darzustellen, dass der Wert für das Unternehmen klar wird.

In diesem Training lernen Sie, sich auf allen Ebenen der Organisation zu bewegen, um die Firmenstrategie zu verstehen, zu beeinflussen, und durch die Verbindung zur Softwareentwicklung und IT-Infrastruktur voranzutreiben.

Basierend auf der langjährigen Erfahrung Ihres Trainers Gregor Hohpe als Silicon Valley Engineer und Chefarchitekt eines deutschen Großkonzerns, bereitet dieses Seminar Sie auf eine inhaltliche Führungsposition in der digitalen Transformation Ihres Unternehmens vor. Dabei treten konkrete Technologien in den Hintergrund und machen Platz für die Themen Unternehmenskultur, Kommunikation, Gedankenmuster, und strategische Planung.

Die Lerninhalte sind für alle Architekten relevant, die sich im Unternehmensumfeld bewegen, von Infrastruktur- und Netzwerkarchitekten bis zu Software- und Enterprise Architekten.

Einleitung:

  • Die digitale Revolution ist da
  • Was ist das Geheimrezept der “Digital Giants”?
  • Architekten als Angelpunkt der digitalen Transformation
  • Architektur erkennen und bewerten

Trainingsinhalte

  • Der Wert von Architekten und Architektur
  • Der Architekten-Aufzug: Vom Penthaus zum Maschinenraum
  • Unternehmensstrategie verstehen und übersetzen
  • Organisationen als Systeme
  • Das Management abholen
  • Architekturen definieren und artikulieren
  • Modelle und Abstraktionen einsetzen
  • Effektiv mit Herstellern zusammenarbeiten
  • Architektur als Disziplin im Unternehmen etablieren

An wen richtet sich dieses Training?

An IT-, Enterprise- oder Softwarearchitekten mit mehrjähriger Unternehmenserfahrung. Es werden keine Detailkenntnisse von bestimmten Technologien oder Produkten vorausgesetzt.

Warum Sie dieses Training nicht verpassen sollten

  • Als Architekt spielen Sie eine Schlüsselrolle in der digitalen Transformation Ihres Unternehmens. Dieses Training vermittelt Ihnen die notwendigen Skills, um die Brücke zwischen Konzernleitung und technischen Einheiten zu schlagen.

  • Dieses Seminar präsentiert einen zusammenhängenden Gesamtblick, der sich von strategischer Ausrichtung und politischen Aspekten bis zu Kommunikation von technischer Architektur erstreckt.

  • Sie lernen direkt von dem Chefarchitekten eines Großunternehmens mit 25 Jahren Erfahrung auf 3 Kontinenten in Consulting, Internet Software und Corporate IT.

Methodik

Das Seminar kombiniert Vortrag und Diskussionsrunden. Viele Beispiele aus der Praxis verdeutlichen die Lerninhalte.

Ihr Trainer

Gregor Hohpe ist Chief IT Architect eines großen Versicherungskonzerns, wo er seine 15 Jahre Erfahrung im High-Tech Sektor des Silicon Valley nutzt, um die digitale Transformation auf technischer und organisatorischer Ebene voranzutreiben. Zuvor hat er 5 Jahre in Tokio, einer der digitalsten Städte der Erde, für Google die reale mit der on-line Welt verknüpft.

Über seine Karriere hinweg hat er sich zwischen verschiedenen Welten der IT bewegt, von Silicon Valley Start-up zu Management Consulting und vom Internet Software Engineer zur Corporate IT.

Als Koautor des Bestsellers „Enterprise Integration Patterns“ und häufiger Referent ist er für seine Gabe bekannt, komplexe Zusammenhänge zugänglich zu machen, ohne dabei technische Details zu verlieren. Seine Beiträge wurden u.a. in „97 Things Every Software Architect Should Know“ und “Best Software Writing” aufgenommen. Er ist aktives Mitglied des Advisory Boards von IEEE Software.

Organisatorisches

Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Plätze begrenzt. Das Training beginnt um 09:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr. Anschließend laden wir Sie gerne zum Apéro ein.

Dates & Registration

There are no public trainings available at the moment but we are happy to offer you an inhouse training. Please contact us here training@innoq.com.