Während viele Unternehmen gerade erst in das Zeitalter der Digitalisierung starten, stehen manche schon mit beiden Beinen mitten in der digitalen Erfolgsgeschichte. Diese tragen ihr Kerngeschäft oder einzelne Produkte mit großem Aufwand ins digitale Zeitalter.

Selten sind jedoch diejenigen Unternehmen, die nicht nur eine Transformation des Bestehenden erreichen, sondern völlig neue Produkte kreieren, die ganze Lebensbereiche und Gewohnheiten von Menschen grundlegend verändern.

Eine dieser Erfolgsgeschichten mit milliardenschwerem Return hat Vorwerk geschrieben. Der Thermomix®️ TM5™️ hat Millionen Haushalte weltweit in Entzückung versetzt. Als Pionier in der digitalen Küchenwelt hat das Gerät eine emotionale Debatte um den Fortschritt und den Nutzen von IoT-Geräten im Alltag des Endkunden ausgelöst. Spätestens aber, seit das Produkt die Küchen von zahlreichen Sterne-Restaurants ziert, ist klar, dass Vorwerk die Kultur des Kochens nachhaltig beeinflusst hat.

Ein großer Teil des Erfolgs des smarten Küchenprofis ist unweigerlich verknüpft mit der Softwareplattform, die eine digitale Brücke in den Alltag der Nutzer geschlagen hat. Die Plattform hat die Ernährungsgewohnheiten verändert – mit Rezepten, Inspiration, Organisation und einer neuen Vielfalt. Technisch sorgt die Plattform im Hintergrund für die komplexe Koordination von Millionen IoT-Geräten in vielen Teilen dieser Welt.