Structuring Clojure Apps

Leipzig Clojure Meetup

17. Juli 2017 | -

Once you’ve got a couple of Clojure katas under your belt you start to wonder how to structure an entire application. Where does the logic go? Where do you respond to HTTP requests? Where to connect to the database and how to pass the connection to code which needs it? Let’s see what the best practices are and which Clojure libraries can help us.

Universität Leipzig - Rotes Haus, Leipzig
Thumb jan

Jan arbeitet als Senior Consultant bei innoQ in Deutschland. Er ist Experte für funktionale Programmiersprachen wie Clojure und Erlang. Er teilt seine Erfahrungen gerne und spricht oft auf internationalen Software-Konferenzen. Er beantwortet immer gerne eure Frage zum Thema Funktionale Programmierung und Property-Based Testing.

Weitere Inhalte

Kommentare

Um die Kommentare zu sehen, bitte unserer Cookie Vereinbarung zustimmen. Mehr lesen