Falk Hoppe

Falk Hoppe ist Senior Consultant bei der innoQ Deutschland GmbH und seit mehreren Jahren in der agilen Entwicklung von Webanwendungen mit Javascript/Node.js, Ruby und Co. tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Implementierung von verteilten ergonomischen Anwendungen auf REST-Basis, inklusive einer Client-Anbindung mit modernen Frontend-Technologien.

Inhalte

  • Falk Hoppe war zu Gast beim heise SoftwareArchitekTOUR-Podcast, um über Vor- und Nachteile von Web Components zu diskutieren, dem Web-Standard für die Entwicklung portabler, Framework-unabhängiger Browser-Komponenten. Nach einer Vorstellung der Bestandteile (HTML Templates, Custom Elements, Shadow DOM und HTML Imports) geht es vor allem um die Praxistauglichkeit und die Relevanz in Zeiten mächtiger Single-Page-App-(SPA)-Ansätze.

    Mehr lesen
  • Self-contained Systems und Frontend-Integration

    Podcast-Folge 06. Februar 2017

    Im zweiten Teil des Podcasts über Self-contained Systems (SCS) und Frontend-Integration geht es um Alternativen zu Single Page Apps (SPAs) und darum, wie Entwickler ganz konkret erste Schritte hin zu einer Frontend-Integration und Self-contained Systems gehen können.

    Mehr lesen
  • Falk Hoppe war zu Gast bei UI Engineering Podcast. Er unterhält sich mit den beiden Gastgebern des Podcasts, Jan Persiel und Dennis Reimann, über Styleguides und Pattern Libraries sowie verschiedene Tools und deren Einsatz.

    Mehr lesen
  • Self-contained Systems und Frontend-Integration

    Podcast-Folge 16. Januar 2017

    Self-contained Systems (SCS) stellen einen Ansatz zur Modularisierung von Systemen dar. Sie übernehmen viele gute Ideen des Microservices-Konzepts. Eine wichtiges Element ist die Frontend-Integration auf der UI-Ebene als Alternative zur Integration im Backend. Darum geht es in zwei Podcast-Episoden. In dieser ersten Episode stellen Falk Hoppe und Till Schulte-Coerne im Gespräch mit Eberhard Wolff das SCS-Konzept vor. Sie diskutieren zudem die Vor- und Nachteile der Frontend-Integration sowie Single-Page Apps (SPA) als eine mögliche Implementierung des Frontends.

    Mehr lesen
  • CSS-Präprozessoren

    Podcast-Folge 06. September 2013

    Roman Stranghöner und Falk Hoppe sprechen mit Stefan Tilkov über die Möglichkeit, die Verwendung von CSS mit Hilfe von Präprozessoren zu vereinfachen und besser in die Gesamtarchitektur von Webanwendungen einzubetten.

    Mehr lesen