Schnelleinstieg in Play mit Scala

Training

Die Anforderungen an ein modernes Web-Framework sind hoch. Zum einen soll die Produktivität eines Entwicklungsteams maximiert werden, zum anderen sollte ein solches Framework die Grundlagen für eine nutzerfreundliche und performante Anwendung bieten. Um diese Ziele zu erreichen, hat es sich unabhängig von der Programmierumgebung als zielführend erwiesen, Techniken einzusetzen, die die Architektur des Web anerkennen und dadurch zu Nutze machen können.

Bei Play handelt es sich um ein webfreundliches Framework, das die Primitiven des Web nicht verbirgt, sondern passende Abstraktionen anbietet, um mit diesen umzugehen. Dies geschieht jedoch nicht auf Kosten der Produktivität, das Gegenteil ist eher der Fall. So erlaubt Play, Anwendungen ohne Zeremonien zu entwickeln und direktes Feedback zum Entwicklungsprozess im Browser zu erhalten.

Um den Anforderungen an fehlertolerante, parallele und skalierbare Anwendungen gerecht zu werden, baut Play auf der eventbasierten Middleware Akka auf und integriert diese mit dem Web.

Der Fokus dieses Workshop ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, Web-Anwendungen mit dem Play Framework und Scala zu entwickeln und in den produktiven Betrieb zu überführen. Über praktische Übungen und Diskussionen wird zudem das Verständnis für das Framework gestärkt.

Inhalte

Voraussetzungen

Um an den praktischen Übungen teilnehmen zu können, sollte jeder Teilnehmer einen Laptop zur Schulung mitbringen.

Diese Schulung führen wir in unserer Rolle als offizieller Typesafe Schulungspartner durch.

Typesafe Partner
Typesafe Partner

Early Bird Preis: Bei Anmeldung bis einen Monat vor dem Schulungstermin zahlen Sie nur 950,00 Euro zzgl. 19% MwSt.

Wir bieten diese Schulung auch als Inhouse-Schulung an.

Bei Fragen zur Schulung wenden Sie sich bitte an training@innoq.com.

Trainer-Profil

Tobias Neef, Consultant bei innoQ Deutschland GmbH, arbeitet seit 2006 als Entwickler und Berater, gleichermaßen auf Seiten des Back- und Frontend. Seine praktischen Erfahrungen in der Web-Entwicklung sammelte er durch diverse Projekte bei Internet-Dienstleistern und Großunternehmen.

Termine & Anmeldung

Zur Zeit ist kein Termin für eine öffentliche Schulung festgelegt. Wir bieten sie Ihnen jedoch gerne als Inhouse-Schulung an. Bitte kontaktieren Sie dazu thomas.sutter@innoq.com.